Tagungen

2020

Außenseiter*innen, Randgruppen und andere Unsichtbare
Sektion auf dem 10. Deutschen Archäologiekongress in Kiel  22. – 23. 09. 2020

2019

Mensch – Körper – Tod. Der Umgang mit menschlichen Überresten im Neolithikum
Sektion in Zusammenarbeit mit der AG Neolithikum auf der 84. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. / 24. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Würzburg, 02. – 04. 04. 2019

2018

(Un)Sichere Geschichte(n): Archäologie und (Post)Faktizität
Sektion in Zusammenarbeit mit dem Forum Archäologie in Gesellschaft (FAiG) auf der 23. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. / 83. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Halle (Saale), 19. – 22. 03. 2018

2017

Frage Migration! – Erkenntnistheorien, Argumente, Modelle, Paradigmen
Sektion auf dem 9. Archäologiekongress in Mainz, 03. – 08. 07. 2017

2016

Theory on stage. Das Museum als Diskursraum archäologischer Theorie?
Sektion auf der 22. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. / 83. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Chemnitz, 29. 03. – 01. 04. 2016

Germanen – Kelten – Alemannen: Ethnische Deutung in archäologischen Museen des 21. Jahrhunderts – alles K-ein Problem?
Roundtable in Zusammenarbeit mit der AG Wissenschaftsgeschichteauf der 22. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. / 83. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Chemnitz, 29. 03. – 01. 04. 2016

2015

Ethik und Archäologie
Workshop in Zusammenarbeit mit dem Forum Archäologie in Gesellschaft (FAiG) und dem Forum kritische Archäologie (FKA) in Kassel, 6. – 7.11.2015

Talk, talk, talk – Was kann, soll und muss die „Theorie in der Archäologie“ leisten?
Podiumsdiskussion auf der 21. Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. / 82. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V. in Erfurt, 15. – 18. 06. 2015

2014

Ordnungen des Wissens – Disziplinäre Macht im archäologischen Diskurs
Sektion in Zusammenarbeit mit dem Forum Archäologie in Gesellschaft (FAiG) auf dem 8. Archäologiekongress in Berlin 06. – 10. 10. 2014

2013

Massendinghaltung in der Archäologie. Der material Turn und die Ur- und Frühgeschichte
Tagung der AG TidA e.V. in Kooperation mit der Universität Heidelberg, der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin, dem Excellence-Cluster „Asia and Europe in a Global Context“ Heidelberg  und  dem Excellence-Cluster Berlin „Topoi“ Berlin in Berlin, 23. – 25. 05. 2013

2012

Kulturerbe = Kulturpflicht? Theoretische Reflexionen zum Umgang mit archäologischen Orten in Deutschland
Sektion in Zusammenarbeit mit dem AK Archäologie kann Gesellschaft auf der 81. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V., 29. 05. – 02. 06. 2012 

2011

As time goes by: Zeitkonzepte – Zeiterfahrung – Zeitgeist
Sektion auf dem 7. Archäologiekongress in Bremen 03. – 07. 10. 2011

Die Spur des Geldes: Mäzene, Förderer und Förderstrukturen der Prähistorischen Archäologie
Sektion in Zusammenarbeit mit dem Focke-Museum Bremen auf dem 7. Archäologiekongress in Bremen 03. – 07. 10. 2011

2010

Kämpfen, Jagen, Saufen? Zur Konstruktion von Männlichkeit in ur- und frühgeschichtlichen Gesellschaften
Sektion auf der 80. Verbandstagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung e.V., 25. – 29. 05. 2010

2009

Wissenschaftsgeschichte der Archäologie: Ansätze, Methoden, Erkenntnispotenziale
Sektion auf der Jahrestagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Greifswald, 23. – 27. 03. 2009

2008

Der konstruierte Raum – Sozialgefüge und Raumstrukturierung in ur- und frühgeschichtlichen Siedlungen
Sektion auf dem 6. Deutscher Archäologiekongress Mannheim

What’s New. Aktuelle theoretische Ansätze und Perspektiven in der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie
2. Kolloquium für Doktorandinnen und Doktoranden der ur- und frühgeschichtlichen Archäologie; in Kooperation mit dem Deutschen Archäologischen Institut in Berlin, 27. – 28. 05. 2008

2007

Archäologie und Geschichtswissenschaft – zur Zusammenarbeit zweier Disziplinen
Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Schleswig, 08. – 11. 10. 2007

2006

Keramik jenseits von Chronologie
Tagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Xanten, 06. – 10. 06. 2006

2005

Wissenschaftsgeschichte
Sektion auf dem 5. Deutscher Archäologenkongress in Frankfurt/O., 04. – 08. 04. 2005

2004

Grundfragen der Urgeschichtsforschung – 76 Jahre nach Jacob-Friesen
Sektion auf der Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Hannover, 20. – 23. 10. 2004

2002

Soziale Gruppen – kulturelle Grenzen. Die Interpretation sozialer Identitäten in der prähistorischen Archäologie
Sektion auf dem 4. Deutscher Archäologenkongress in Hamburg, 21. – 24. 05. 2002

2001

German Archaeological Theory and Practice in its European Context
Sektion auf der 7. Jahrestagung der European Association of Archaeologists in Esslingen a. Neckar, 19. – 23. 09. 2001

10 Jahre Theorie-AG, Rückblick und Perspektiven
Sektion auf der Tagung des West- und Süddeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Trier, 05. – 10. 06. 2001

2000

Archäologien Ost – Archäologien West: Verbindung von Theorie und Praxis in Europa
Tagung in Kooperation mit dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum  Wünsdorf, dem Deutschen Archäologischen Institut – Eurasienabteilung, Berlin, dem Instytut Archeologii i Etnologii Polskej Akademii Nauk, Kraków, dem Instytut Prahistorii Uniwersytetu im. A. Mickiewicza, Poznan, und Poznanskie Towarzystwo Prehistoryczne in Poznan, 18. – 21. 05. 2000

1999

Reaktionen europäischer Agrargesellschaften auf Umweltveränderungen
Sektion auf dem 3. Deutscher Archäologenkongress in Heidelberg, 25. – 30. 05. 1999

1997

Europäismus – Nationalismus: Politisierung und Ideologisierung der Archäologie
Sektion auf der Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Braunschweig, 16. 09. 1997

1996

Analogie und Archäologie
Tagung in Plau am See, 30. 05. – 02. 06. 1996

1995

Prestige – Prestigegüter – Sozialstrukturen
Sektion auf der Tagung der Nord- und  Nordwestdeutschen Verbände für Altertumsforschung in Oldenburg, 19. 09. 1995

1994

Ethnoarchäologie
Sektion in Zusammenarbeit mit der AG Ethnoarchäologie auf der Tagung des West- und Süddeutschen Verbandes in Hanau, 25. – 29. 05. 1994

1993

Ethnische Deutung in der Vor- und Frühgeschichte
Sektion auf der Tagung in Marburg, 01. – 03. 10. 1993

Kulturelle Einstellungen zu Schmutz und Abfall – Auswirkungen auf die Archäologie
Sektion auf der Tagung in Marburg, 01. – 03. 10. 1993

Deutsche Archäologie nach der Vereinigung
Podiumsdiskussion auf der Tagung der Nord- und Nordwestdeutschen Verbände für Altertumsforschung in Siegen, 20. – 25. 09. 1993

Marxismus in der Archäologie
Seminar in Rückersbach, 19. – 21. 02. 1993

1992 

Macht der Vergangenheit – wer macht Vergangenheit
Sektion auf der Tagung des Nordwestdeutschen Verbandes für Altertumsforschung in Rostock, September 1992

1991

Ur- und Frühgeschichte – Geschichts- oder Kulturwissenschaft? Wo stehen wir heute?
Sektion auf der Verbandstagung in Berlin, September 1991

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage gegen Kommentar-Spam: *

Arbeitsgemeinschaft Theorien in der Archäologie