„Objektgeschichte und Praxisgeschichte“ – Vortrag Hilmar Schäfer am 15. 2. 2016 in Berlin

Galerie

Das Berliner Antike-Kolleg lädt herzlich ein zum Vortrag von Hilmar Schäfer (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt Oder/ Berlin) zum Thema „Objektgeschichte und Praxisgeschichte. Eine praxeologische Perspektive auf materielle Kultur“ ein. Die Veranstaltung findet statt im Brugsch-Pascha-Saal des Archäologischen Zentrums, Geschwister-Scholl-Str. 6, 10117 … Weiterlesen

Petition zur Unterstützung der italienischen Archäologie

Galerie

Italienische Archäolog*innen starteten im Januar 2016 aufgrund aktueller Umstrukturierierungen eine Petition zum Erhalt bzw. der Unterstützung der italienischen Archäologie: RETTET DAS ARCHÄOLOGISCHE KULTURERBE ITALIENS! Das italienische Ministerium für Kulturgüter verfolgt eine radikale Reform des archäologischen Denkmalschutzes. 110 Jahre nach ihrer … Weiterlesen

Offener Brief des DASV e.V. zum Kulturgüterschutz in der universitären Lehre

Galerie

Die AG Kulturgüterschutz des Dachverbands archäologischer Studierendenvertretungen (DASV e. V.) veröffentlichte im Januar 2016 einen Offenen Brief für die Einbindung von Kulturgüterschutzgesetzen in der universitären Lehre. Liebe Professorinnen und Professoren, liebe Dozentinnen und Dozenten, liebe Studierende, aufgrund der aktuellen Entwicklungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Workshop/ Werkstattgespräch „Gesellschaften der Städte, Gesellschaften der Zelte. Architektonische Modi der kollektiven Existenz im Kulturen-Vergleich“

Galerie

Der interdisziplinäre Workshop zwischen Soziologie, Ethnologie, Archäologie u.a. findet am Freitag und Samstag, 26. & 27. Februar 2016, am Institut für Soziologie, Universität Wuppertal in Raum S.13.07 statt. Kontakt und formlose Anmeldung via eMail an heike.delitz[at]uni‐bamberg.de Programm unter: architektonische_modi_kollektiver_existenz_programm

CfP: Theory on stage. Das Museum als Diskursraum archäologischer Theorie? Eine Sektion der AG Theorien in der Archäologie

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die AG TidA wird wieder eine Sektion auf der nächsten MOVA/WSVA-Tagung in Chemnitz (29.3.-1.4.2016) ausrichten und wir suchen spannende Vorträge zu u.a. folgenden Fragen:   Welche Theorien und Konzepte liegen implizit und explizit den Ausstellungsnarrativen archäologischer Museen zu Grunde? Welche … Weiterlesen

CfP „Ausstellungen zur Ur- und Frühgeschichte im kurzen 20. Jahrhundert“ der AG Wissenschaftsgeschichte (MOVA/WSVA 2016 in Chemnitz)

Galerie

Wir möchten auf den nächsten Workshop der AG Wissenschaftsgeschichte der Ur- und Frühgeschichte aufmerksam machen. Der Workshop findet unter dem Thema „Ausstellungen zur Ur- und Frühgeschichte im kurzen 20. Jahrhundert“ im Rahmen der gemeinsamen Tagung des Mittel- und Ostdeutschen Verbands … Weiterlesen

CfP: Gesellschaften der Städte, Gesellschaften der Zelte. Architektonische Modi der kollektiven Existenz im Kulturen-Vergleich

Galerie

Am 26.-27. Februar findet in Wuppertal ein u.a. durch Heike Delitz organisierter Workshop zwischen Soziologie, Ethnologie, Archäologie (u.a.m.) statt. Wir freuen uns besonders über die explizite Einbindung der Archäologie und möchten Euch daher auffordern, Euch hier einzubringen Die Deadline für … Weiterlesen

Impressionen unseres Workshops „Ethik und Archäologie“

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Voller Enthusiasmus und Begeisterung haben wir am 6.-7. November den Workshop in Kassel durchgeführt. Die über 20 Teilnehmer_innen brachten im World Café und verschiedenen Fokusgruppen Themen zur Sprache, die verdeutlichten, dass der Zusammenhang zwischen Ethik und Archäologie noch lange nicht zufriedenstellend geklärt ist. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News