Aktuelle Literatur 1/2010

 

(zusammengestellt von Kerstin P. Hofmann und Sabine Reinhold, beide Berlin)

Forschungs-/Wissenschaftsgeschichte, Selbstverständnis und Politik Sabine Rieckhoff/Susanne Grunwald/Karin Reichbach (Hrsg.), Burgwallforschung im akademischen und öffentlichen Diskurs des 20. Jahrhunderts. Wissenschaftsgeschichtliche Tagung der Professur für Ur- und Frühgeschichte der Universität Leipzig; Leipzig 22.-23. Juni 2007. Leipziger Forschungen zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie 5 (Leipzig 2009).

Andrea Schidlofski, Konstruierte Antike. Der Echtheitsbegriff erläutert an archäologischen Denkmälern. Antiquitates. Archäologische Forschungsergebnisse 49 (Hamburg 2009). Inhalt: Auf provokante Weise nähert sich A. Schidlofski dem Thema Antikenrezeption. Damit kommt sie in Kontakt mit dem Echtheitsbegriff. Gleichzeitig deckt sie die dahinter verborgenen Machtstrukturen auf. Denn das Streben nach Authentizität kann einerseits für die Forschung Großes leisten, andererseits aber auch einen enormen Schaden anrichten. Jedoch ist es unmöglich, die Diskussion ausschließlich auf die Originalität zu beschränken. Im Rahmen ihrer Recherchen führt die Autorin den Begriff “Fälschung” ad absurdum.

Jana Maríková-Kubková/Nathan Schlanger/Sonia Lévin (Hrsg.), Sites of Memory: between scientific research and collective representations. Proceedings of the AREA seminar at Prague Castle, February 2006. Castrum Pragense 8 (Praha 2008). Magdalena Naum, Re-emerging Frontiers: Postcolonial Theory and Historical Archaeology of the Borderlands. Journal of Archaeological Method and Theory 2010. Online im Internet: http://www.springerlink.com/content/9n194h48r4437235/. Raum & Architektur

Peter Trebsche/Ines Balzer/Christiana Eggl/Janine Fries-Knoblach/Julia K. Koch/Julian Wiethold (Hrsg.), Architektur: Interpretation und Rekonstruktion. Beiträge zur Sitzung der AG Eisenzeit während des 6. Deutschen Archäologie-Kongresses in Mannheim 2008. Beiträge zur Ur- und Frühgeschichte Mitteleuropas 55 (Langenweissbach 2009).

Peter Trebsche/Nils Müller-Scheeßel/Sabine Reinhold (Hrsg.), Der gebaute Raum. Bausteine einer Architektursoziologie vormoderner Gesellschaften. Tübinger Archäologische Taschenbücher 7 (Münster, New York, München, Berlin 2010). Sergej Stoetzer, Space Thinks? Soziologische Raumkonzepte. Online im Internet: http://www.space-thinks.de/theorie/ Heike Delitz, Architektursoziologie. Reihe Einsichten. Themen der Soziologie (Bielefeld 2009).

Joachim Fischer/Heike Delitz (Hrsg.), Die Architektur der Gesellschaft. Theorien für die Architektursoziologie (Bielefeld 2009).

Landschaftsarchäologie & Umwelt

Thomas Knopf (Hrsg.), Umweltverhalten in Geschichte und Gegenwart: vergleichende Ansätze [Kongressbericht Tübingen 2006] (Tübingen 2008). Rezension:http://www. sehepunkte.de/2009/02/15072.html.

John C. Barrett/Ilhong Ko, A phenomenology of landscape: A crisis in British landscape archaeology? Journal of Social Archaeology 9, 2009, 275–294.

Gro B. Jerpåsen, Application of Visual Archaeological Landscape Analysis: Some Results. Norwegian Archaeological Review 42/2, 2009, 123–145.

Julian Thomas (Hrsg.), Place and memory: excavations at the Pict’s Knowe, Holywood and Holm Farm, Dumfries and Galloway, 1994–8 (Oxford 2007).

Sozialstrukturen & Ethnographische Analogie

Current Anthropology 51/1, 2010 Special Section: Intergenerational Wealth Transmission and Inequality in Premodern Societies. Bryan K. Hanks/Katheryn M. Linduff (Hrsg.), Social complexity in prehistoric Eurasia: monuments, metals, and mobility (Cambridge 2009).

Paul Roscoe, Social Signaling and the Organization of Small-Scale Society: The Case of Contact-Era New Guinea, Journal of Archaeological Method and Theory 16/2, 2009, 69–116.

Paul Roscoe, On the ‘Pacification’ of the European Neolithic: ethnographic analogy and the neglect of history. World Archaeology 41/3, 2009, 578–588.

Carol Popp Weingarten/James S. Chisholm, Attachment and Cooperation in Religious Groups. An Example of a Mechanism for Cultural Group Selection. Current Anthropology 50/6, 2009, 759–786.

Peter Skoglund, Beyond chiefs and networks: Corporate strategies in Bronze Age Scandinavia. Journal of Social Archaeology 9, 2009, 200–219.

John Robb, People of Stone: Stelae, Personhood, and Society in Prehistoric Europe. Journal of Archaeological Method and Theory 16/3, 2009, 162–183.

Takamune Kawashima, Feasting and intervillage networks. Documenta Praehistorica 35, Neolithic Studies 15 (2008) 205–213. Online im Internet: http://arheologija.ff.unilj.si/documenta/pdf35/kawashima35.pdf

Carolyn Nakamura/Lynn Meskell, Articulate Bodies: Forms and Figures at Çatalhöyük. Journal of Archaeological Method and Theory 16/3, 2009, 205–230.

Gräberarchäologie

Christoph Kümmel, Ur- und frühgeschichtlicher Grabraub. Archäologische Interpretation und kulturanthropologische Erklärung. Tübinger Schriften zur ur- und frühgeschichtlichen Archäologie 9 (Münster, New York, München, Berlin 2009).

Ethnologisch-Archäologische Zeitschrift 50, 2009 H. 1-2 Tagungsband zu „Glaube – Aberglaube – Tod. Vom Umgang mit dem Tod von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit, der interdisziplinären Konferenz am Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin am 28.-30. November 2008, Berlin.

Hrsg. v. Ines Beilke-Voigt/Felix Biermann, Henri Duday, The Archaeology of the Dead. Lectures in Archaeothanatology. Studies in Funerary Archaeology 3 (Oxford 2009).

Religion

Uta von Freeden/Herwig Friesinger/Egon Wamers (Hrsg.), Glaube, Kult und Herrschaft. Phänomene des Religiösen im 1. Jahrtausend n. Chr. in Mittel- und Nordeuropa; Akten des 59. Internationalen Sachsensymposions und der Grundprobleme der frühgeschichtlichen Entwicklung im Mitteldonauraum [Tagung Frankfurt 2008] Kolloquien zur Vor- und Frühgeschichte 12 (Bonn 2009).

Erinnerung & Gedächtnis

Dušan Boric (Hrsg.), Archaeology and Memory (Oxford 2009).

Gabriel Moshenska, Working with Memory in the Archaology of Modern Conflict. Cambridge Archaeological Journal 20/1, 2010, 33–48.

Martin Porr, Palaeolithic Art as Cultural Memory: a Case Study of the Aurignacian Art of southwest Germany. Cambridge Archaeological Journal 20/1, 2010, 87–108.

Kulturkontakt Christoph Ulf, Rethinking cultural contact, in: Ancient West & East 8 (2009) 81–132.

Anne Klammt/Sébastien Rossignol (Hrsg.), Mittelalterliche Eliten und Kulturtransfer östlich der Elbe Interdisziplinäre Beiträge zu Archäologie und Geschichte im mittelalterlichen Ostmitteleuropa.[Tagung Göttingen 2007] (Göttingen 2010). Online im Internet: http://goedoc.uni-goettingen.de/goescholar/bitstream/goescholar/3961/1/klammt.pdf

Margaret E. Beck, Residential Mobility and Ceramic Exchange: Ethnography and Archaeological Implications. Journal of Archaeological Method and Theory 16/4, 2009, 320–356.

Klassifikation

Ulf F. Ickerodt, Einführung in das Grundproblem des archäologisch-kulturhistorischen Vergleichens und Deutens. Analogien-Bildung in der archäologischen Forschung. Unter Mitarbeit von M. Karpenkiel/ J. Kostrzewa/P. Lange/T. Noga (Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2010). Inhalt: Archäologisch-kulturhistorischer Vergleich (komparative Methode, Analogien, Funktionsanalogie, ethnische Deutung, direct historical approach, Ethnoarchäologie), Typologische Methode (Typologie) Grundlagen der inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit · Umfangreiches Glossar (ca. 120 Einträge) + Bibliographie (ca. 1100 Einträge)

Dwight W. Read, Artifact Classification: A Conceptual and Methodological Approach (Left Coast 2007).

Taphonomie & Activity Areas

Paul Lane, Household Assemblages, Lifecycles and the Remembrance of Things Past among the Dogon of Mali. The South African Archaeological Bulletin 61, No. 183, 2006, 40–56.

Adelheid Otto, Alltag und Gesellschaft zur Spätbronzezeit: eine Fallstudie aus Tall Bazi (Syrien). (Brepols 2006). Kommentar: Das vermutlich beste Fallbeispiel zur konkreten Activity-Area research. Lesenswert!

Mark D. Varien/Scott G. Ortman, Accumulations Research in the Southwest United States: Middle-Range Theory for Big-Picture Problems. World Archaeology 37/1, 2005, 132–155.

Robert M. Rosenswig, Early Mesoamerican Garbage: Ceramic and Daub. Discard Patterns from Cuauhtémoc, Soconusco, Mexico. Journal of Archaeological Method and Theory 16/1, 2009, 1–32.

Varia World Archaeology 42/1, 2010 Thema: Innovations. Current Anthropology 50/6, 2009 Special Section: Rethinking the Origins of Agriculture. Documenta Praehistorica XXXVI, 2009, Neolithic Studies 16 Spezialthema zur Diskussion des Verhältnisses von Neolithisierung und Klima.

Cornelius Holtorf/Angela Piccini (Hrsg.), Contemporary Archaeologies: Excavating Now (Frankfurt am Main 2009).